Willkomen auf unserer Webseite.

Bike-Partners

 

Bei BIKE PARTNERS haben wir uns auferlegt, ein Rad nach erfolgreichem Service immer noch einmal praxisnah „auf der Straße“ probezufahren. Das machen bei Weitem nicht alle Werkstätten so, das wissen wir, aber wir tun es. Diese Zeit und Aufwand, den wir nicht berechnen, investieren wir gerne in Ihr Rad, denn nicht immer lassen sich alle Mängel unter klinischen Bedingungen in der Werkstatt feststellen. Sei es die Kette, die erst springt, wenn sie belastet wird oder der Kettenschutz eines vollgefederten Rades, der erst schleift wenn das
Fahrergewicht das Tretlager nach unten drückt, oder, oder, oder…

Dass wir dabei die verschiedensten Räder unserer Kunden probeweise fahren dürfen, ist ein angenehmer Nebeneffekt. Zu einem besonderen Vergnügen aber wird die Probefahrt, wenn man dabei noch einmal Kind sein darf. So wie bei diesem Kettcar zum Beispiel, wo wir gleich zwei defekte Reifen, einen kaputten Freilauf und die sich ständig lösende Sitzbefestigung beheben durften. Im Gegensatz zu unserem Service-Car würde dieses kleine Gefährt beim Elchtest mit Pauken und Trompeten trotzdem durchfallen, das war schon auf den ersten Metern der Testfahrt deutlich zu spüren. Eine Spurverbreiterung für Kettcars müsste her, gibt es aber leider noch nicht. Doch eigentlich ist dieses Fahrzeug ja auch nicht für Fahrerinnen und  Fahrer mit Führerschein gebaut worden. Dennoch: Der Titel für die schönste Probefahrt des Jahres 2013 dürfte vergeben sein. Obwohl: Wer weiß, was noch kommt? 

jaegerhaus   Stevens Logo 130   logo bergamont-small   muesing Breezer Bikes   winora
  Fuji Bikes dino bbf Vermarc   Hudora Logo